Museumsportraits

 

Am Ende der lokalen Projekte erstellen die Teilnehmenden in Format 1 gemeinsam ein Museumsportrait. Dabei kann es sich beispielsweise um einen Film, eine Ausstellung, eine Publikation, ein Hörspiel, eine Theater oder einen Blog handeln. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Einige spannende Beispiele haben wir auf dieser Seite zusammen gestellt. Weitere filmische Museumsportraits finden Sie auf unserem Vimeo-Channel.

Ein Film als Portrait

My Favourites - aus dem Deutschen Filmmuseum Frankfurt

Eine App als Portrait

Läuft... bei Böckstiegel!

Ein Musikvideo als Portrait

Kunst für UNS - Neue Galerie

Ein Blog als Portrait

Ein Audioguide als Portrait

Hörbar Kunst - Präsentation

Ein Ausstellungsmobil als Portrait

ZKM KopfUeber Ausstellungsmobil Teil 2

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

 

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”

Foto: Tobias-Mayer-Verein Marbach e.V.

 

“Von vielen Eltern gab es viel positive Rückmeldungen und viel Begeisterung für unser Freizeitprojekt, was es in einer solchen Form bisher in Marbach nicht gegeben hat. Von einigen Eltern wurde rückgemeldet, dass die Kinder immer wieder von Themen aus der Freizeit und auch von Ausstellungsinhalten des Museums erzählen."