Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen

Tierisch wertvoll – Begegnungen in Tiersammlungen

Foto: Arila-Maria Perl
Foto: Arila-Maria Perl, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 2018

Eine Haustiersammlung, eine Wildtiersammlung oder eine Sammlung von vergessenen Tieren. Tiersammlungen verraten uns viel über unsere Beziehungen und Vorstellungen zu Tieren. In diesem Projekt gehen die Kinder und Jugendlichen in drei Teilprojekten in den naturwissenschaftlichen Sammlungen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg der Bedeutung und dem Wert von Tiersammlungen nach. Sie verbreiten ihre Eindrücke mit dem freien Radio Corax.

Titel: Tierisch wertvoll - Begegnungen in der Tiersammlung

Bündnispartner: Radio Corax e.V.; AWO Regionalverband Halle-Merseburg mit der Kita "Goldener Gockel"

Wo? Halle

Zur Museumswebseite: www.naturkundemuseum.uni-halle.de

Zurück

Foto: Stadtmuseum Tübingen

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”

 

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”