Verkehrsmuseum Dresden

Ich und die Verkehrsgeschichte meiner Stadt


Die Teilnehmer sollen das Museum erkunden und sich ein eigenes Führungskonzept ausdenken, um dieses Ihren Freunden sowie Klassenkameraden vorstellen. Dies wird durch Kameras aufgezeichnet und zu einem Film zusammen geschnitten und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Titel: Ich und die Verkehrsgeschichte meiner Stadt

Bündnispartner: IN VIA Katholischer Verein für Mädchen- und Frauensozialarbeit Dresden
und medienfux dresden

 

Wo? Dresden, Sachsen

Weitere Informationen und Kontakt: Verkehrsmuseum Dresden

Zurück

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.