Technisches Landesmuseum MV

phanTECHNIKUM - Unser Museum

Foto: TLM MV

In zwei Teilprojekten will das Technische Landesmuseum MV Heranwachsenden ohne regelmäßigen Zugang zu musealen Angeboten die Möglichkeit bieten, die praktische Vermittlungsarbeit des Museums aktiv mitzugestalten und als partizipatives Format teilen. Hierbei ist einerseits geplant digitale Museumstouren zu konzipieren. Andererseits soll durch das autobiographische Format „Erzählsalon“ der Erfahrungshorizont der Teilnehmenden durch Austausch von Erfahrungen und Reflexion persönlicher biografischer Momente aufgezeigt werden.

Titel: phanTECHNIKUM - Unser Museum

Bündnispartner: Licht am Horizon e.V. - Für die Kinder von Wismar; Mecklenburg Vorpommern Film e.V - Filmbüro MV

Ort: Wismar

Weitere Informationen und Kontakt: www.tlm-mv.de

Zurück

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”

Foto: Tobias-Mayer-Verein Marbach e.V.

“Von vielen Eltern gab es viel positive Rückmeldungen und viel Begeisterung für unser Freizeitprojekt, was es in einer solchen Form bisher in Marbach nicht gegeben hat. Von einigen Eltern wurde rückgemeldet, dass die Kinder immer wieder von Themen aus der Freizeit und auch von Ausstellungsinhalten des Museums erzählen."