Stahlmuseum Brandenburg

Schatten, Tricks und Loops

Foto: Industriemuseum a.d.Havel

„Vögel aus Stahl“ ist ein Film- und Museumsprojekt für 9-15 Jährige im Industriemuseum Brandenburg an der Havel. Mit Filtern und Effekten aus Handyapps entstehen spaßige Bilder und kleine Filme. Techniken wie Greenbox und Stop-Motion werden benutzt, um die Kinder per Filmtricks wie Superhelden und –artisten vor der großartigen Kulisse des Stahlwerkes erscheinen zu lassen. Damit wird die Sonderausstellung um das „Arbeitervarieté“ bereichert, in der die Kinder mit den Besucher*innen Kunstaktionen machen.

Titel: Schatten, Tricks und Loops

Bündnispartner: Humanistischer Regionalverband Brandenburg / Belzig e. V., Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie "Sonnensegel" e.V., DRK-Kindertagesstätte Haus 1

Wo?: Brandenburg a.d.Havel

Zur Museumswebseite: www.industriemuseum-brandenburg.de

Zurück

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.