Stadtmuseum Tübingen

Mein Stadtmuseum – Kinder gestalten mit! Altstadtabenteuer: Markttreiben im Mittelalter

Habt ihr Lust auf eine Zeitreise ins mittelalterliche Markttreiben? Ein Altstadtabenteuer in Tübingen wartet auf euch! Taucht in die Vergangenheit ein und schlüpft in die Rollen von Marktschreier_innen, Händler_innen und Gaukler_innen. Gemeinsam erfindet ihr mittelalterliche Theaterszenen, bastelt Kostüme und entdeckt die Geschichte der Stadt. Die gemeinsame Abschlussperformance eröffnet die Ausstellung zum Tübinger Wochenmarkt im Stadtmuseum extra für Kinder, Eltern und Freund_innen.

Titel: Mein Stadtmuseum – Kinder gestalten mit! Altstadtabenteuer: Markttreiben im Mittelalter

Bündnispartner: Familienbeauftragte der Universitätsstadt Tübingen; FAB Familie und Soziales; Grundschule Innenstadt; Silcherschule und Lindenbrunnenschule

Ort: Tübingen

Weitere Informationen und Kontakt: www.tuebingen.de/stadtmuseum

Zurück

“Dennoch hat die Projektleitung eine unglaubliche Dankbarkeit von den Teilnehmenden und ihren Familien erreicht: Dass das Wenige hat überhaupt stattfinden dürfen, der "Hunger nach Kultur", die Lust auf Kreativität und Gemeinschaft war bei allen deutlich spürbar.” 

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”