Stadtmuseum Bonn

Ferien-Zeit-Reise im Stadtmuseum Bonn

Foto: Constantin Ehrchen, Stadtmuseum Bonn

Hier werden Kinder zu Geschichts-Filmer*innen! In einem Ferienworkshop des Stadtmuseums Bonn wird das Museum und die Stadt Bonn in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gemeinsam entdeckt. In Kleingruppen entstehen spannende Stopp-Motion-Filme aus verschiedenen Blickwinkeln. Geschichte wird hier mit den Augen der Kinder neu erzählt. Premiere feiern die Filme bei einer Präsentation für die Familien. Die Filme werden anschließend als Interventionen in die Dauerausstellung integriert.

Titel: Ferien-Zeit-Reise im Stadtmuseum Bonn

Bündnispartner: Internationale Begegnungsstätte, Kultur verbindet e. V

Ort: Bonn

Weitere Informationen und Kontakt: www.bonn.de/stadtmuseum

Zurück

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

 

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”

Foto: Stadtmuseum Tübingen

 

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”