Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden

„Monster-Slam“ – das Naturkunde-Grusical

Foto: Senckenberg Dresden/ Anja Sagawe

Im September 2018 startet das Freizeitangebot „MonsterSlam“. Senckenberg und seine Partner gestalten mit Kindern und Jugendlichen aus Dresden-Klotzsche eine öffentliche Veranstaltung. Inspiriert von der Ausstellung "Monster und Mythen" zeigen wir gruselige Geschichten und Bilder von Tieren, die Monster sein könnten. Wir verwenden selbstgemachte Masken, Fotos, Videos, Geräusche und Musik. Wir nennen es eine „Grusical“. An Halloween laden wir Zuschauer zu unserer selbst entwickelten „MonsterSlam“-Schau ein."

Titel: "Monster-Slam" - das Naturkunde-Grusical

Bündnispartner: Stadtjugendring Dresden, 82. Oberschule Dresden-Klotzsche

Wo? Dresden

Zur Museumswebseite: www.senckenberg.de

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“