Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda

"Kräuterzauber" am Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda


In Zusammenarbeit mit dem Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda, der Jugendvereinigung "Ossi" und dem Kloster St. Marienstern, sollen innerhalb der Ferienwochen Kräuter aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden (Ernährung, Heilkraft, Kunst) und somit auch spielerisch eine Verbindung zum Museum hergestellt werden. Die Kinder erwerben gemeinsam neues Wissen über das Museum in Zusammenhang mit Kräutern. Sie halten Ihre Ergebnisse in Form von Bastelarbeiten (Plakaten, Ausstellungsboxen, etc.) fest und stellen diese in ihrer ersten eigenen Auststellung im Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda aus.

Titel: "Kräuterzauber" am Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda

Bündnispartner: RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e. V.; twsd in Sachsen GmbH Hort

Wo? Hoyerswerda

Weitere Informationen und Kontakt: www.museum-hy.de

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“