Phyllodrom - Regenwaldmuseum

Farben des Regenwalds

Foto: Phyllodrom Leipzig

Ausgehend von der alltäglichen und selbstverständlichen Wahrnehmung von Licht und Farbe werden die Kinder auf altersgerechte Weise eine Vielfalt damit zusammenhängender Themen kennenlernen.
Diese gehen von der kulturellen Bedeutung von Farbe und deren Wirkung auf Gefühle über einfache physikalische Grundlagen bis hin zur Bedeutung von Licht und Farbe für Pflanzen und Tiere. Auf der Grundlage des pädagogischen Konzeptes ganzheitlichen Lernens bieten wir unterschiedlichste Lerngelegenheiten. Dazu gehören Experimentieren, Sammeln, Gestalten, Herstellen, Zuhören, Beschreiben, Beobachten.

Titel: Farben des Regenwalds

Bündnispartner: Förderverein der Grundschule Wiederitzsch e.V., Bibliothek Wiederitzsch

Wo?: Leipzig

Zur Museumswebseite: http://www.phyllodrom.de/www.phyllodrom.de

Zurück

 

„Man sollte nie unterschätzen, was Kreativität mit einem macht“.

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“