Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur

Ab durch die Linse - das Fotoprojekt

Foto: Nordwolle Museum

Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren reisen im Fabrikmuseum in die Vergangenheit und erstellen eigene Fotostories mit Kostümen. Mit selbstgebauten Lochkameras wird diese Spurensuche nach der Welt von vor 100 Jahren festgehalten und die Motive gemeinsam in einer Dunkelkammer entwickelt. Bevor wir uns gemeinsam auf eine fotografische Entdeckungstour für ein eigenes Fotoalbum über das ehemalige Fabrikgelände wagen, zeigen Profis uns verschiedene Techniken und wie man das beste Motiv festhält.

Titel: Ab durch die Linse - das Fotoprojekt

Bündnispartner: Jugendhaus Sachsenstraße "Hütte", Fotoforum75

Wo? Delmenhorst

Zur Museumswebseite: www.delmenhorst.de/kultur-bildung/museum

Zurück

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

 

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

 

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”