Museum Eberswalde

"Stadtgeschichte!? Was hat das mit mir zu tun?" Ein Ferienprojekt für Kinder im Museum Eberswalde

Foto: Sammlung Museum Eberswalde

Unter dem Motto Stadtgeschichte!? Was hat das mit mir zu tun? lädt das Museum Eberswalde in den Osterferien 2022 zu einer Zeitreise ein. In zehn Projekttagen machen Ferienkinder (4.-6. Kl.) einen Streifzug durch die vergangenen 100 Jahre Eberswalde. Stadtgeschichte wird dabei nicht langweilig erzählt, sondern mithilfe eigener Familienstrukturen erforscht, verknüpft und lebendig gemacht. Auf drei Ausstellungsetagen und im öffentlichen Stadtraum werden Kinder zu Spürnasen von (ihrer) Geschichte.

Titel: "Stadtgeschichte!? Was hat das mit mir zu tun?" Ein Ferienprojekt für Kinder im Museum Eberswalde

Bündnispartner: Kinder-, Jugend- und Seniorenhilfe in Buckow gGmbH, Verein für Heimatkunde zu Eberswalde e. V.

Wo: Eberswalde

Weitere Informationen und Kontakt: www.museum-eberswalde.de

Zurück

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”

Foto: Ras Adauto

“Die Bündnispartner haben beobachtet, wie positiv sich das Herstellen textiler Kunstwerke auf Kinder und Jugendliche auswirkt. Sie lieben es, Stoffe verarbeiten zu können. Diese Kunstform spricht das Publikum mittels besonderer ästhetischer Wirkung an.”

Foto: Tobias-Mayer-Verein Marbach e.V.

“Von vielen Eltern gab es viel positive Rückmeldungen und viel Begeisterung für unser Freizeitprojekt, was es in einer solchen Form bisher in Marbach nicht gegeben hat. Von einigen Eltern wurde rückgemeldet, dass die Kinder immer wieder von Themen aus der Freizeit und auch von Ausstellungsinhalten des Museums erzählen."