Museum Eberswalde

"Stadtgeschichte!? Was hat das mit mir zu tun?" Ein Ferienprojekt für Kinder im Museum Eberswalde

Foto: Sammlung Museum Eberswalde

Unter dem Motto Stadtgeschichte!? Was hat das mit mir zu tun? lädt das Museum Eberswalde in den Osterferien 2022 zu einer Zeitreise ein. In zehn Projekttagen machen Ferienkinder (4.-6. Kl.) einen Streifzug durch die vergangenen 100 Jahre Eberswalde. Stadtgeschichte wird dabei nicht langweilig erzählt, sondern mithilfe eigener Familienstrukturen erforscht, verknüpft und lebendig gemacht. Auf drei Ausstellungsetagen und im öffentlichen Stadtraum werden Kinder zu Spürnasen von (ihrer) Geschichte.

Titel: "Stadtgeschichte!? Was hat das mit mir zu tun?" Ein Ferienprojekt für Kinder im Museum Eberswalde

Bündnispartner: Kinder-, Jugend- und Seniorenhilfe in Buckow gGmbH, Verein für Heimatkunde zu Eberswalde e. V.

Wo: Eberswalde

Weitere Informationen und Kontakt: www.museum-eberswalde.de

Zurück

 

„Man sollte nie unterschätzen, was Kreativität mit einem macht“.

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“