Museum Burg Schönfels

Pilgerstäbe, Schafzucht, Burg - Familiengeschichte hautnah

Foto: Franziska Barth

Die Familie von Römer ist die letzte Familie, die auf der Burg Schönfels lebte. Was ist aus dieser Familie geworden? Die Projektteilnehmer haben die Möglichkeit in die Familiengeschichte dieser Familie einzutauchen und hautnah mitzuerleben: Ein Ausflug zum Gut Neumark, Interviews mit Familienmitgliedern und Recherchen im Archiv und Museum sollen deutlich machen, dass die Familie von Römer nicht nur die Burg als Besitztum hatte.

Titel: Pilgerstäbe, Schafzucht, Burg - Familiengeschichte hautnah

Bündnispartner: Kinder- und Jugendverein Pleißental, Oberschule Lichtentanne, Grundschule Stenn

Wo?: Lichtentanne

Zur Museumswebseite: www.gemeinde-lichtentanne.de

Zurück

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”