Museum am Schölerberg Osnabrück

Museum in Kinderhand

Foto: Museum am Schölerberg

„Museum in Kinderhand“ unter diesem Motto entdecken Kinder und Jugendliche in Rahmen eines jeweils einwöchigen Ferienprogramms das Osnabrücker Museum am Schölerberg. Sie konzipieren, gestalten und präsentieren eine eigene Ausstellung zu verschiedenen Themen: „Endlich Frühling! Die Natur erwacht", „Wilder Wald", „Die Spur der Steine" und „Die geheime Welt der Pilze". Zum Abschluss findet die Ausstellungseröffnung statt, zu Familien, Freunde und Freundinnen eingeladen werden.

Die Entdeckungsreise der Kinder und die Entstehung der Ausstellung wird von und mit den Kindern in einem „Making-of-Film“ festgehalten.

Titel: Museum in Kinderhand

Bündnispartner: Familientreff Süd der Evangelischen Familien - Bildungsstätte e.V. Osnabrück, Verein für soziale Kommunikation e.V.

Wo?: Osnabrück

Zur Museumswebseite: www.osnabrueck.de

Zurück

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.