Museum 642 Pößneck

Geschichte im Fokus


Die Anziehungskraft von Bildern ist sehr alt - Höhlenmalereien weisen bis in die Altsteinzeit zurück. Diese alte Faszination verbunden mit neuer Technik bietet spannende Möglichkeiten zur Präsentation
stadtgeschichtlicher Themen - von Kindern für Kinder.

Für Kinder und Jugendliche sind Bilder in Form von Fotos oder selbstgedrehten Filmen zum wichtigen
Bestandteil des Alltages geworden. Nicht mehr wegzudenken sind Schnappschüsse und Selfies mit dem
Handy. Über diese Art der allseits geläufigen Alltagsdokumentation soll in unserem Projekt die kulturelle
Vergangenheit der Heimatstadt erschlossen werden. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren sind angesprochen,
eine Entdeckungsreise durch die Stadtgeschichte zu unternehmen und in einem filmischen Projekt für
Gleichaltrige zu erzählen.


Titel: Geschichte im Fokus

Bündnispartner:
Bildungswerk BLITZ e. V. und Diakonieverein Orlatal e. V. Kinder- und Jugendheim Ranis

Wo? Pößneck, Thüringen

Weitere Informationen und Kontakt:

Museum642 - Pößnecker Stadtgeschichte, http://www.poessneck.de/de/museen.html

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“