Max Ernst Museum Brühl des LVR

Plastisch-fantastisch!

Foto: LVR-ZMB, Jan Hüsing

In dem Ferienprojekt „Plastisch-fantastisch!“  setzten sich die Kinder der OGS der Albert Schweitzer Schule im Max Ernst Museum mit dem plastischen Werk von Max Ernst auseinander und gingen auf Spurensuche in der Natur, um eigene plastische Werke zu schaffen: einfach plastisch-fantastisch!

Titel: Plastisch-fantastisch!

Bündnispartner: Max Ernst Gesellschaft e.V.; OGS Albert-Schweitzer-Schul;, städt. Gemeinschaftsschule Wesseling Keldenich; Perspektive e.V.

Ort: Brühl

Weitere Informationen und Kontakt: www.maxernstbrühl.lvr.de

Zurück

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”

Foto: Tobias-Mayer-Verein Marbach e.V.

“Von vielen Eltern gab es viel positive Rückmeldungen und viel Begeisterung für unser Freizeitprojekt, was es in einer solchen Form bisher in Marbach nicht gegeben hat. Von einigen Eltern wurde rückgemeldet, dass die Kinder immer wieder von Themen aus der Freizeit und auch von Ausstellungsinhalten des Museums erzählen."