Magistrat der Stadt Borken

„Smart Museum TV im Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum Borken“ Wir fördern Erkenntnisse zutage!

Foto: Studio Blofield, Kassel

Im Besucherstollen werden wir „unter Tage“ die Abbauverfahren der Braunkohlegewinnung vorführen. Die Ausstellungsstücke wie z. B. die Schildausbaumaschine übernimmt die Rolle eines Filmstars. Ihre Geschichte wird durch ein Animationsprogramm visualisiert. Plötzlich lernt die Maschine sprechen. Unsere Partner, der Verein Zeit für Kinder und der Offene Kanal Kassel, helfen bei der Umsetzung. Glückauf!

Titel: „Smart Museum TV im Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum Borken“ Wir fördern Erkenntnisse zutage!

Bündnispartner: Zeit für Kinder e. V., Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel

Ort: Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum Borken

Zur Museumswebseite: https://www.braunkohle-bergbaumuseum.de/

Zurück

Foto: Ras Adauto

 

“Die Bündnispartner haben beobachtet, wie positiv sich das Herstellen textiler Kunstwerke auf Kinder und Jugendliche auswirkt. Sie lieben es, Stoffe verarbeiten zu können. Diese Kunstform spricht das Publikum mittels besonderer ästhetischer Wirkung an.”

Foto: Stadtmuseum Tübingen

 

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”

 

Foto: Museum am Schölerberg

 

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”