Lyonel-Feininger-Galerie (Kulturstiftung Sachsen-Anhalt)

Fantastische Geschichtenwerkstatt

Foto: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Ein Museum bietet jede Menge Inspiration für eigene Geschichten.
Illustrationen und Druckgrafiken Feiningers werden zur Inspirationsquelle.
Ein Atelier mit Schreibmaschinen, Linolschnittzubehör, Druckpressen, Papieren, Farben und Buchbindewerkzeug zur Buchwerkstatt. Freies Experimentieren mit Farben & Formaten eröffnet individuelle Gestaltungsspielräume für jede*n Einzelne*n. Gemeinsames Ziel ist ein eigenes Buch präsentiert in einer öffentlichen Lesung.

Titel: Fantastische Geschichtenwerkstatt

Bündnispartner: DV Reichenstrasse e.V., Kreisvolkshochschule Harz

Wo?: Quedlinburg

Zur Museumswebseite: www.feininger-galerie.de

Zurück

Foto: Stadtmuseum Tübingen

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”

 

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”