Kunsthalle Mannheim

Auf Expedition im Reich der Kunst

Foto: Kunsthalle Mannheim; Dietrich Bechtel

„Auf Expedition ins Reich der Kunst“ begeben sich Schüler*innen aus dem ländlichen Umkreis der Kunsthalle Mannheim und treffen hier auf die Einrichtung „Museum“ und auf Werke des belgischen Malers James Ensor. Seine Stillleben, Masken-Figuren und Selbstporträts bieten der Kindergruppe vielfältigste Anlässe zu kreativer Auseinandersetzung und zur intensiven Beschäftigung mit Fragen der Selbst- und Fremdwahrnehmung im Rahmen gezielter Förderung von Persönlichkeitsbildung, Toleranz und Akzeptanz.

 

Titel: Auf Expedition im Reich der Kunst

Bündnispartner: Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH, Kindertagesstätte Pusteblume Stadt Wachenheim 

Wo? Mannheim

Weitere Informationen und Kontakt: https://www.kuma.art

Zurück

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”