Kunsthalle Mannheim

Auf Expedition im Reich der Kunst

Foto: Kunsthalle Mannheim; Dietrich Bechtel

„Auf Expedition ins Reich der Kunst“ begeben sich Schüler*innen aus dem ländlichen Umkreis der Kunsthalle Mannheim und treffen hier auf die Einrichtung „Museum“ und auf Werke des belgischen Malers James Ensor. Seine Stillleben, Masken-Figuren und Selbstporträts bieten der Kindergruppe vielfältigste Anlässe zu kreativer Auseinandersetzung und zur intensiven Beschäftigung mit Fragen der Selbst- und Fremdwahrnehmung im Rahmen gezielter Förderung von Persönlichkeitsbildung, Toleranz und Akzeptanz.

 

Titel: Auf Expedition im Reich der Kunst

Bündnispartner: Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH, Kindertagesstätte Pusteblume Stadt Wachenheim 

Wo? Mannheim

Weitere Informationen und Kontakt: https://www.kuma.art

Zurück

Foto: Stadtmuseum Tübingen

 

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”

 

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

 

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”