Kunstforum Hermann Stenner

Die Stenner-Kenner


In den Projekten erleben Kinder und Kinder das Kunstforum Hermann Stenner mit der Sammlung Bunte als Dauerleihgabe und mit Wechselausstellungen. Aufgaben eines Museums erforschen, künstlerische Techniken ausprobieren, das Leben und Werk des Bielefelder Künstlers Hermann Stenner als Vertreter der Klassischen Moderne kennenlernen: Die Kinder wählen ihr Thema und entwickeln spannende Führungen und Präsentationen auf Augenhöhe.

Titel: Die Stenner-Kenner

Bündnispartner: "Spielen mit Kindern" e.V., vier Bielefelder Grundschulen (Brocker Schule, Grundschule Ummeln, Eichendorffschule, Osningschule) und ihre OGS in Trägerschaft der AWO Kreisverband Bielefeld e.V.

Wo? Bielefeld

Weitere Informationen und Kontakt: www.kunstforum-hermann-stenner.de

Zurück

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

 

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

 

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”

Foto: Museum am Schölerberg

 

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”