Kinder-und Jugendmuseum Nürnberg

Geschichte(n) erleben

Foto: Anna Maria Schönrock

Im Projekt „Geschichte(n) erleben“ im Kindermuseum Nürnberg können die TeilnehmerInnen einen Blick hinter die Kulissen der Museumssammlung werfen und eigene Führungen und Workshops kreieren und durchführen. Die Kinder und Jugendlichen können in die Rolle historischer Figuren mitsamt Kostümen schlüpfen und Experten für die Alltagskultur der Jahrhundertwende werden: sie verwandeln sich so spielend leicht in Dienstmädchen, feine Damen oder Bäcker und führen Gleichaltrige als Experten durchs Museum.

Titel: Geschichte(n) erleben

Bündnispartner: Michael-Ende-Schule Nürnberg, GoKultur e.V.

Wo? Nürnberg

Zur Museumswebseite: www.kindermuseum-nuernberg.de

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“