Karl-May-Museum

Museum kreativ – Mit den Kindermuseumsführern das Karl-May-Museum neu entdecken

Foto: Karl-May-Museum

Das Projekt gibt interessierten Kindern in wöchentlichen Treffen folgende Möglichkeiten:
- Führungen durch das Karl-May-Museum zu veranstalten
- ihr Wissen weiterzuentwickeln und in kreativen Prozessen in einen Audio-Guide, LEGO®-Filme oder Tutorials umzusetzen
- damit zum Kennenlernen, Verstehen  und auch Nachmachen einladen.
Alle Prozesse und Ergebnisse werden auf einer Projekthomepage präsentiert.

Titel: Museum kreativ – Mit den Kindermuseumsführern das Karl-May-Museum neu entdecken

Bündnispartner: Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen, zukunftswerkstatt dresden

Wo? Radebeul

Zur Museumswebseite: www.karl-may-museum.de

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“