Deutsches Museum Nürnberg

(Er)Finde die Zukunft!

Foto: Laura Deiner, Deutsches Museum Nürnberg

Wie werden wir in 10, 20 oder 50 Jahren leben? Wie sieht meine eigene Zukunft aus und wie die Zukunft unserer Gesellschaft? Die Kinder und Jugendlichen beschäftigen sich im Zukunftsmuseum intensiv mit ihren persönlichen Zukunftsfragen und setzen diese anschließend in Videos um. Ob als Trickfilm, „Vodcast“ oder als fiktiver Science Fiction Zukunftsfilm: die Teilnehmenden gestalten ihre Ideen vom Storyboard bis zum fertigen Video und zeigen ihre Ergebnisse zum Abschluss in einer gemeinsamen Präsentation.

Titel: (Er)Finde die Zukunft!

Bündnispartner: JiG – Jugendarbeit in Ganztagsschulen, Scharrer-Mittelschule

Ort: Nürnberg

Weitere Informationen und Kontakt: www.deutsches-museum.de/nuernberg

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“