Bach-Archiv Leipzig

Intervention im Museum – Im Dialog mit Bach & Triegel

Foto: Matthias Melzer, KUNSTLICHTSPIEL.DE

Vom Ausstellungsbesuch bis hin zur Gestaltung einer Intervention – im Ferienprojekt erkunden Kinder die Wechselausstellung "Bach & Triegel. Im Dialog" des Bach-Museums Leipzig. Sie begegnen den Objekten und ihren Geschichten mittels experimenteller Zeichentechniken, führen Interviews, arbeiten an Stillleben, sammeln ihre Zeichnungen, Sichtweisen und Fragen zu den von ihnen ausgewählten Exponaten und machen diese in einem Heft als Interventionen und Denkansätze für Besucher*innen im Museum zugänglich.

Titel: Intervention im Museum – Im Dialog mit Bach & Triegel

Bündnispartner: Hort an der Hans-Kroch-Schule, Hort an der Wilhelm-Hauff-Schule, FAIRbund e.V. Budde-Haus e. V.

Ort: Leipzig

Weitere Informationen und Kontakt: www.bachmuseumleipzig.de

Zurück

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.