Ausstellung terra mineralia

Mineralien sammeln leicht gemacht!

TU Bergakademie Freiberg/ terra mineralia

Mit dem Projekt möchten wir Kinder und Jugendliche an das Sammeln von sächsischen Mineralen heranführen. Ausgangspunkt sind drei Exkursionen in die nähere Umgebung von Freiberg, bei denen die Kinder im Gelände selbst Minerale oder Gesteine sammeln. Bei den anschließenden monatlichen Treffen wird den Kindern vermittelt, wie man Minerale und Gesteine bestimmt und eigene Sammlung aufbaut. Am Ende des Jahres gestalten die Kinder eine kleine Ausstellung mit Ihren Funden. So lernen sie spielerisch die fünf Säulen des Museums – Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln – kennen.

Titel: Mineralien sammeln leicht gemacht!

Bündnispartner: Freiberger Mineralienfreunde e.V., KiBu - Treff "Ganze Welt" des Deutschen Kinderschutzbundes RV Freiberg e. V.

Wo?: Freiberg

Zur Museumsbundwebseite: www.terra-mineralia.de

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“