Ausstellung terra mineralia

Minerale sammeln leicht gemacht!

Foto: Luisa Maria Dietrich, TU Bergakademie Freiberg/Ausstellung terra mineralia

Wir wollen unsere Besucher – speziell Kinder und Jugendliche – für Naturwissenschaften, insbesondere Geologie und Mineralogie begeistern. Unser Motto dabei lautet: „Mitmachen – Staunen – Begreifen“. Im Projekt stehen dabei Minerale und ihr Sammeln im Fokus. Die Mädchen und Jungen lernen in der „Mineralogische Sammlung Deutschland“ und auf Exkursionen sächsische Minerale genauer kennen und wie man eine eigene Sammlung aufbaut. Die schönsten Funde der Kinder werden dann in der Dauerausstellung gezeigt.

Titel: Minerale sammeln leicht gemacht!

Bündnispartner: Freiberger Mineralienfreunde e.V., Deutscher Kinderschutzbundes Regionalverband

Ort: Freiberg, Sachsen

Weitere Informationen und Kontakt: www.terra-mineralia.de

Zurück

Foto: Stadtmuseum Tübingen

 

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”

 

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

 

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

 

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”