Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Museumscamp "Wer seid ihr? Wikinger?"

Foto: Atelier Spiegelstaub, Model: Mooncoon Art

Wikingischen Narrativen und ihrer Kommerzialisierung im Alltag aus dem Weg zu gehen, kann bisweilen schwerfallen. Wie ist es, Wikinger zu sein? Wer hat das Sagen? Und wo geht’s nach Walhalla? Netflix, Videospiele und Lifestyleartikel finden leicht Antworten auf diese Fragen: Verwegene Krieger hocken grimmig wartend in engen Booten, um auf Befehl des Anführers weiter zu plündern und schließlich in der Schlacht zu fallen. Knapp eine Woche lang erleben und erfahren Jugendliche im Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen durch ein Edu-Larp und archäologisch basierten Alltag, ob dieses Bild auch stimmt.

Titel: Museumscamp "Wer seid ihr? Wikinger?"

Bündnispartner: Waldritter e.V., LUNA Kinder- und Jugendzentrum der Sportfreunde

Wo? Oerlinghausen

Weitere Informationen und Kontakt: https://www.afm-oerlinghausen.de

Zurück

Foto: Ras Adauto

 

“Die Bündnispartner haben beobachtet, wie positiv sich das Herstellen textiler Kunstwerke auf Kinder und Jugendliche auswirkt. Sie lieben es, Stoffe verarbeiten zu können. Diese Kunstform spricht das Publikum mittels besonderer ästhetischer Wirkung an.”

Foto: Stadtmuseum Tübingen

 

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”