Kunsthalle Emden (Niedersachsen)

„Kann man Bilder essen?“

Peer-Teamer aus Emden © Tomke Roth, Kunsthalle Emden

Die Kunsthalle Emden geht gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen – mit und ohne Lernbehinderung – der Frage nach „Kann man Bilder essen?“, wobei sie verschiedene künstlerische Techniken ausprobieren werden.

Weiterlesen …



Ludwiggalerie Schloss Oberhausen (NRW)

„LUDWIG CHARTS“

In der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen in Nordrhein-Westfalen kreieren Kinder und Jugendliche ihre persönlichen „LUDWIG CHARTS“ in der Ausstellung „HAIR – das Haar in der Kunst“.

Weiterlesen …



Gleimhaus Halberstadt (Sachsen-Anhalt)

Freundschaften – einst und jetzt!

Freundschaften – einst und jetzt

Gleim war ein Genie der Freundschaft, das Gleimhaus ist ein Museum der Freundschaft. Freundschaft ist und bleibt eines der wichtigsten Themen auch und gerade der Jugend. Das Bildungsprojekt „Freundschaften – einst und jetzt“ will Kindern und Jugendlichen das Gleimhaus über ihre eigenen Interessen vermitteln. Am Ende des Projekts stehen Museumsrundgänge mit den jungen Museumsbotschaftern und eine kleine Ausstellung zu den Medien der Freundschaft.

Weiterlesen …



phanTECHNIKUM Wismar (Mecklenburg-Vorpommern)

„AG Museumsbotschafter“

Das phanTECHNIKUM des Technischen Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern möchte die Freude am Ausprobieren und nicht zuletzt das Interesse an Wissenschaft und Technik wecken. Was es mit einem „mobilen Schweißtrainer“ auf sich hat, erfährt man ab September 2013 in Wismar!

Weiterlesen …



Teilnehmende Museen