Bach Archiv Leipzig

Komm, ich zeig Dir was!

Foto: Jens Volz

Den Hort der Anna-Magdalena-Bach-Schule Leipzig besuchen etwa 300 Kinder der unterschiedlichsten Nationalitäten und aus allen sozialen Schichten. Etwa ein Viertel hat einen Migrationshintergrund. Der Hort befindet sich in einem in Sanierung befindlichen Plattenbau am Rande eines entsprechenden Wohngebiets im Zentrum von Leipzig.

Als Besonderheit gibt es in jedem Jahrgang einige Kinder, die sich auf die Aufnahme in den weltberühmten Thomanerchor vorbereiten und einige Kinder, die in Kooperation mit dem

Olympiastützpunkt Leipzig Leistungssport betreiben. Diese Kinder kommen aus dem ganzen Stadtgebiet in die AMB-Grundschule und den dortigen Hort. Das Bündnis für Bildung "Komm, ich zeig Dir was!" richtet sich an die überwiegende Mehrheit der Hort-Kinder aus dem direkten Wohnumfeld des Horts, die nicht zu diesen beiden Gruppen gehören. Diesen Kindern soll sowohl die Institution Museum als Freizeitort als auch die

historische Persönlichkeit Johann Sebastian Bach nahe gebracht werden.

Titel: Komm, ich zeig Dir was!

Bündnispartner:Hort der Anna-Magdalena-Bach Grundschule und Förderverein der Anna-Magdalena-Bach Grundschule

Wo? Leipzig, Sachsen

 

Weitere Informationen und Kontakt: Bach Archiv Leipzig

Zurück

 

Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

Weiterlesen …

 

Museum Biberach

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

Weiterlesen …

 

Deutsches SPIELEmuseum Chemnitz

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.

Weiterlesen …